Kennnel "Tweedverness..." FCI - VDH - DRC
Eine kleine aber feine Golden Retriever Zucht mit ganz viel Herz!

Die Geschichte der Rasse des Golden Retrievers

Die Geschichte, der Rasse des Golden Retrievers lässt sich bis ins Jahr 1864 zurückverfolgen. Anders als bei den meisten Retriever Rassen bestehen beim Golden Retriever weniger Unklarheiten. Es steht schon einmal fest, dass die Rasse vom ersten Lord Tewwdmouth herangezüchtet wurde. Im Jahr 1952 wurden sorgfältig geführet Zuchtbücher duch den Großneffen des Lord´s namens "Earl of Ilchester" entdeckt und veröffentlicht.

 

Im Jahr 1864 kaufte Lord Tweedmouth einen gelben Weavy-Coated-Retriever Rüden namens "Nous" einem Schuhmacher aus Brighton ab. "Nous" war der einzigst gelbe Welpe unter einem Wurf von ausschließlich schwarzen Geschwistern.

 

1868 paate Dudley Majoriebanks 1. Baron Tweedmouth "Nous" mit einer Tweed-Water-Spaniel Hündin namens "Belle" an. Tweed-Water-Spaniel galten als exzellente wasserbegeisterte und ausdauernde Apportier-Hunde, leider ist diese Rasse heute bereits ausgestorben. Diese Rassen-Anpaarung wiederholte Lord Tweedmaouth bis ins Jahr 1890.