Kennnel "Tweedverness..." FCI - VDH - DRC
Eine kleine aber feine Golden Retriever Zucht mit ganz viel Herz!

Entwurmen. Impfen und Chippen   


Entwurmung:
Welpen werden 4 mal im Abstand von 8 Wochen beim Züchter entwurmt. 
Das erste mal im Alter von 2 Wochen, das zweite mal mit 4 Wochen, das dritte mal mit 6 Wochen und zu guter letzt mit 8 Wochen. (Es ist möglich, dass die Entwurmung mit 8 Wochen schon vom Welpenkäufer gemacht werden muss!). Die passenden Entwurmungs-Mittel bekommt man über den Tierarzt. Es ist meist so, dass man nicht immer den selben Wirkstoff verwendet, sondern unterschiedliche. 
Danach sollte man zwischen der 10ten und 16ten Lebenswoche eine Kotprobe zum Tierarzt bringen und sie auf Wurmbefall testen lassen. 
Anschließend sollte man seinen Welpen 4 – 6 mal jährlich Entwurmen. 
Wenn Ihr Hund viel buddelt und dabei Mäuse fängt ist es ratsam, 6 mal jährlich zu Entwurmen, ansonsten entwurmt man in der Regel alle 3 Monate.